Impressum | Kontakt
Vereint gewinnt - BHAG Vereinswettbewerb Bad Honnef AG - Regionale Energie
Jetzt mitmachen - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinnt
Film drehen - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinnt
Film anschauen - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinnt Film 2014 - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinnt Film 2013 - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinnt
Film anschauen - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinnt
Projekt anmelden - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinntMein Projekt - BHAG Wettbewerb Verein(t) gewinnt

Genau erklärt

Verein(t) gewinnt 2015 – dieses Jahr seid ihr dabei!



Ein kurzes Video – mit dem Smartphone oder mit der Digicam gefilmt – reicht schon aus, um dabei zu sein. Viele Handys und Digicams haben VideoApps zum Bearbeiten. Ihr könnt auch am PC ein kurzes Video mit kostenfreien Programmen wie Windows Movie Maker oder iMovie auf Mac zusammenfügen. Damit könnt ihr auch einfache Slideshows mit Fotos erstellen. Begrenzt euer Video auf ca. eine Minute.

Musik für euer Video
Nicht jeder Song darf kostenfrei genutzt werden.
GEMA-freie Musik findet ihr hier im Youtube Musikarchiv.

Schickt uns dann euer Video per Upload (Login) oder per Post auf USB-Stick CD, DVD... das Videoformat ist egal. Und schon seid ihr dabei und könnt Preisgelder von insgesamt 20.000 Euro gewinnen.

Im Jahr 2015 gehören alle 20 Finalisten zu den Gewinnern. Das heißt: Jeder Teilnehmer, der es in die letzte Runde geschafft hat, erhält bereits ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro. Auch die Punkte und somit Gewichtung im Rahmen des Bewertungssystems verändern sich etwas. Die Plätze 6-20 erhalten mehr Punkte und auch die Gästestimmen am Abend der Preisverleihung erhalten, relativ betrachtet, ein etwas höheres Gewicht. Das erhöht nicht nur die Chancengleichheit, sondern auch die Spannung am Abend der Preisverleihung.

Bei Fragen
... zu Technik oder Video ruft Thomas Schmidt an unter 02224-901980 oder per
eMail t.schmidt@bhag.de Er beantwortet eure Fragen und hilft euch weiter.

... zum Ablauf und zur Organistation hilft euch Daniela Paffhausen unter 02224 17-109 oder d.paffhausen@bhag.de weiter.

Vielen Fragen werdern auch schon hier in den Teilnahmebedingungen beantwortet:

Teilnahmebedingungen

Wer kann teilnehmen?
Eingetragene Vereine (e.V.) und jede Organisation, die sich in unserer Region engagiert, kann kostenfrei teilnehmen und sich somit für ein Preisgeld bewerben.

Wie hoch sind die Preisgelder?

1. Platz 6.000 Euro
2. Platz 3.500 Euro
3. Platz 2.500 Euro
4. Platz 1.500 Euro
5. Platz 1.000 Euro
6. - 20. Platz 300 Euro
Ehrenpreis 1.000 Euro

Der Ehrenpreis wird unter den verbliebenen 15 nominierten Vereinen vergeben, die es zwar nicht unter die ersten Fünfplatzierten geschafft haben, deren Engagement aber dennoch in höchstem Maße bemerkenswert ist.

Was ist einzureichen?
Unter dem Motto „Verein(t) gewinnt" ist ein ca. 60 Sekunden-Video-Beitrag einzureichen. Dabei kommt es nicht auf die Professionalität des Videos an, sondern vielmehr auf das Engagement  des Vereins oder der Organisation.

Wie erfolgt die Teilnahme?
Der Verein oder die Organisation melden sich über Anmeldung an. Die Videos können später über den Menüpunkt Login hochgeladen werden.

Wann können Videos eingereicht werden?
Videos können ab dem 1. Mai  bis zum 15. Oktober 2015 eingereicht werden. Die eingesandten Videos werden nach Eingang unter Filme 2015 online gestellt. Das öffentliche Voting auf dem YouTube-Kanal der Bad Honnef AG beginnt für alle Teilnehmer zeitgleich nach Einsendeschluss am 16. Oktober.

Wie kann gewonnen werden?
Um auch kleinen Vereinen und Organisationen eine Chance zu geben, durchlaufen die Teilnehmer drei Voting-Ebenen. Auf jeder Voting-Ebene werden Punkte gesammelt.

 

  1. Öffentliches-Voting (YouTube) – 16. Oktober bis 18. November 2015
    Das öffentliche Voting beginnt nach Einsendeschluss am 16.Oktober und geht bis zum Gäste-Voting (Preisverleihung) am 18. November. In diesem Zeitraum können Punkte für die Bewertungskriterien Anzahl Aufrufe und Anzahl positive Bewertungen im YouTube-Kanal der Bad Honnef AG nach folgendem Punkteschema gesammelt werden:

    Bewertungskriterien Punkteschema

    Anzahl Aufrufe
    Aufrufe werden ohne Registrierung
    bei YouTube gezählt.
    Platz 1 bis 5 erhalten absteigend 50, 45, 40, 35 bzw. 30 Punkte. Die Platzierungen 6 bis 20 erhalten jeweils 25 Punkte.
    Anzahl positive Bewertungen
    Positive Bewertungen können nur in
    Verbindung mit einer Registrierung bei
    YouTube abgegeben werden.
    Platz 1 bis 5 erhalten absteigend 50, 45, 40, 35 bzw. 30 Punkte. Die Platzierungen 6 bis 20 erhalten jeweils 25 Punkte.

  2. Jury-Voting (Nominierung) – 22. Oktober 2015
    Das Jury-Voting am 22. Oktober bildet den Kern des gesamten Votings, denn nur Videos, die von der Jury nominiert werden, können zum Gäste-Voting (Preisverleihung) gelangen. In einer Jurysitzung werden aus allen eingereichten Beiträgen 20 Videos für das Gäste-Voting (Preisverleihung) nominiert. Die Jury vergibt für jeden Videobeitrag Punkte für Idee, Engagement und Kreativität in Bezug auf das Motto nach folgendem Punkteschema:

    Bewertungskriterien Punkteschema

    Jurynominierung
    Die Jury führt die Nominierung der 20 Videos auf Basis einer Wahl durch.

    Platz 1 bis 5 erhalten absteigend 100, 90, 80, 70 und
    60 Punkte. Die Teilnehmer der Platzierungen 6 bis 20 erhalten jeweils 50 Punkte.

    Die nominierten Teilnehmer werden am 23. Oktober 2015 durch die Bad Honnef AG bekannt gegeben und zur Endausscheidung und Preisverleihung eingeladen.


  3. Gäste-Voting (Preisverleihung) – 18. November 2015
    Das Gäste-Voting findet am 18. November im Rahmen einer Abendveranstaltung mit den Jurymitgliedern, Vertretern der 20 nominierten Teilnehmer, der Bad Honnef AG und der teilnehmenden Gemeinden statt. Nach einer Präsentation der 20 nominierten Videos vergibt jeder Gast fünf Stimmen nach folgendem Schema

    Bewertungskriterien Punkteschema

    Gästestimmen
    Jeder Gast entscheidet, welchem Video bzw. Teilnehmer er seine Stimmen
    geben möchte.

    Jeder Gast hat fünf Stimmen. Pro Verein darf nur eine Stimme vergeben werden.
    Platz 1 bis 5 erhalten absteigend 200, 180, 160, 140 und 120 Punkte. Die Teilnehmer der Platzierungen
    6 bis 20 erhalten jeweils 100 Punkte.

    Im Anschluss an die Stimmabgabe der Gäste werden alle Punkte aus den drei Voting-Ebenen (Öffentlich, Jury und Gäste) addiert um die endgültigen Gewinner zu ermitteln.


    Teilnahmebedingungen Teilnahmebedingungen zum downloaden

BHAG Gewinnspiel Verein(t) gewinnt